Loading

FAQ

Bei KFZ-M. Nikolic möchten wir die Wartung so einfach und problemlos wie möglich gestalten. Nachfolgend finden Sie einige häufig gestellte Fragen. Wenn Ihre Frage unten nicht aufgeführt ist, wenden Sie sich bitte an unseren Kundenservice unter +43 (0) 732 / 671324

Ich habe ein neues Auto; Muss ich es zur Wartung zu einem Händler bringen, damit meine Garantie gültig bleibt?

Nein! Vergiss den alten Mythos. Solange Sie die vom Hersteller angegebenen Spezifikationen einhalten (die Sie in der Bedienungsanleitung Ihres Fahrzeuges finden), ist Ihre Garantie gültig. Bei KFZ-M. Nikolic halten wir uns immer an den Wartungsplan des Herstellers. Wir sorgen dafür, dass Ihre Garantie gültig bleibt und Ihr Auto glücklich bleibt – für viele Kilometer!

Was muss ich tun, um die Garantie für mein Auto aufrechtzuerhalten?

Vergewissern Sie sich, dass Ihr Fahrzeug in den Intervallen gewartet wird, die in der Bedienungsanleitung oder in der Garantiebroschüre des Hersteller angegeben sind, und bewahren Sie die Wartungsarbeiten Ihres Fahrzeugs auf. Vergewissern Sie sich, dass das Datum, die eingebauten Teile, die Fahrzeugidentifikationsnummer und die auf der Rechnung vermerkten Kilometerangaben angegeben sind. Bewahren Sie Ihre Quittungen an einem sicheren Ort auf. Wenn Sie ein Serviceprotokoll in Ihrem Servicebuch oder in Ihrem Garantieheft haben, empfehlen wir Ihnen dringend, es zu verwenden.

Mein Auto ist ein geleastes Fahrzeug. Bin ich für die Instandhaltung verantwortlich?

Auch wenn Sie ein Fahrzeug leasen, sind Sie für alle Wartungs- und Reparaturarbeiten verantwortlich, die erforderlich sind, um das Fahrzeug in einem funktionsfähigen Zustand zu halten, wie es in der Bedienungsanleitung des Herstellers beschrieben ist.

Welche Teile sollten ausgetauscht werden und in welchen Abständen sollten der Service ausgeführt werden?

Überprüfen Sie die Bedienungsanleitung Ihres Herstellers. Sie erhalten alle Informationen, die Sie zu bestimmten Teilen und Serviceintervallen benötigen. Lesen Sie sie sorgfältig durch und beachten Sie Ausnahmen oder Notizen. Garantien sind zum Schutz der Verbraucher da, aber Sie müssen den Anforderungen folgen.

Was ist, wenn mein neues Auto andere Reparaturen als regelmäßige Wartungsarbeiten benötigt, z. B. eine Bremsinspektion oder andere Reparaturen? Muss ich für diese Reparaturen zum Händler zurückkehren? Was ist, wenn diese Reparaturen unter meine Garantie fallen?

Some are manufactured by the same supplier and may even be warrantied longer than original equipment parts. Aftermarket parts supplied by CARQUEST meet or exceed manufacturers’ specifications.

Wie lässt sich die Qualität von Ersatzteilen mit Originalteilen vergleichen?

Einige werden von demselben Lieferanten hergestellt und können sogar länger als Originalzubehörteile garantiert werden. Von uns eingebaute Zubehörteile erfüllen oder übertreffen die Herstellerspezifikationen.

Muss Bremsflüssigkeit wirklich gewechselt werden?

Der durchschnittliche Fahrer bremst 75.000 Mal pro Jahr und setzt voraus, dass er jedes Mal funktioniert. Heutige Bremssysteme sind hydraulisch und verwenden Bremsflüssigkeit, die hygroskopisch ist, dh sie kann Feuchtigkeit aus der Luft aufnehmen. Sobald das Hydrauliksystem Feuchtigkeit enthält, tritt Korrosion auf und die Bremskomponenten versagen. Bremsflüssigkeit sollte regelmäßig gespült werden, normalerweise alle 2 Jahre, um die Korrosion und Siedepunkt unter Kontrolle zu halten. Dieses Verfahren ist nicht teuer und in vielen vorbeugenden Wartungsplänen enthalten. Bremsflüssigkeit sollte mit Vorsicht behandelt werden. Es schmilzt Kunststoffe und entfernt Lack.

Was ist ein Zahnriemen und woher weiß ich, wann der ersetzt werden müssen?

Ein Zahnriemen ist ein Teil eines Verbrennungsmotors, der die zeitliche Abstimmung der Ventile des Motors steuert. Ihr Zahnriemen sollte in regelmäßigen Abständen gewechselt werden, jedoch unterscheidet sich jeder Hersteller. Die genauen angaben sind im Handbuch des Herstellers verzeichnet.

Wie oft sollte das Frostschutzmittel ersetzt werden?

Das Frostschutzmittel sollte alle zwei Jahre wegen Oxidation und Alterung wichtiger Zusatzstoffe ersetzt werden. Diese Zusätze schmieren die Wasserpumpe und schützen Metallteile vor Rost und Oxidation. Sie helfen auch, Kühlmittelschläuche weich und flexibel zu halten. Heute können wir alte Frostschutzmittel recyceln und reinigen und die Zusatzstoffe ersetzen. Frostschutzmittel sind sehr giftig und nicht umweltfreundlich, daher ist Recycling sinnvoll.